Neue VCÖ-Publikation

Die vorhandenen Verkehrsinfrastrukturen bestimmen unsere Mobilität. Diese VCÖ-Publikation stellt mit Daten und Fakten dar, welche Infrastrukturen in Österreich nötig sind, damit Klimaschutz- und Energieziele erreicht werden können.

Dass schon heute an den Infrastrukturen für die gewünschte Mobilität der Zukunft gearbeitet werden muss, ist klar: Verkehrsinfrastrukturen sind langlebig und was heute errichtet wird, wird auch in 30 oder 40 Jahren noch genutzt.

Die VCÖ-Publikation gibt einen umfassenden Überblick über jene Infrastrukturen, die in Zukunft an Bedeutung gewinnen werden. Welche Infrastrukturen braucht die Elektro-Mobilität? Welche Infrastrukturen sind nötig, damit die Ziele zur Zunahme des Anteils von Gehen, Radfahren und öffentlichen Verkehr erreicht werden können?

Die VCÖ-Publikation zeigt auch sehr deutlich, dass Informations- und Kommunikationsinfrastrukturen sowie Technologien, etwa für fahrleistungsabhängige Mauten, zentral für eine Mobilität mit Zukunft sind.

Infrastrukturen für nachhaltige Mobilität

Schriftenreihe "Mobilität mit Zukunft" 3/2011

Wien 2011, 48 Seiten, 25,-- Euro

Zusammenfassung der Publikation auf der VCÖ-Website